Was ist Shito Ryu Shukokai Karate


Diese Karaterichtung wurde von TANI Chojiro Sensei gegründet, geboren am 25. Januar 1921 in Kobe, Japan. Seine Lehrer waren MIYAGI Chojun Sensei - Gründer des Goju-Ryu Karate und Mabuni Kenwa Sensei - Gründer des Shito-Ryu Karate.

Tani Sensei studierte an der Doshisha-Universität in Kyoto, wo er auch seinen Abschluss machte. 1948 eröffnete er seine Schule „Forschungsinstitut für Tani Karatedo“ und nannte sie SHUKOKAI bzw. TANI-HA SHITO-RYU KARATE-DO. Shukokai bedeutet "Vereinigung für gemeinsame Praxis", ein Name, der aus politischen Gründen gewählt wurde.
Zu dieser Zeit, nach der Niederlage im Zweiten Weltkrieg, war die Ausübung von Kampfkünsten in Japan verboten. Unter diesem Namen konnte man jedoch ungestört trainieren.

Diese Philosophie ist für unsere Vereinigung von grundlegender Bedeutung und bildet die Grundlage für die Shitoryu Shukokai Karate World Union (SSWU): gemeinsam üben, gemeinsam unser Karate entwickeln - ohne Politik. Shukokai hat für uns also zwei Bedeutungen: Einerseits ist es die Idee und Philosophie hinter unserer Karate-Praxis, andererseits ist Shukokai eine Gruppe im Shito-Stil mit einigen technischen Besonderheiten.

Die Shitoryu Shukokai Karatedo World Union ist eine demokratische gemeinnützige Organisation. Als juristische Person hat der Verein seine rechtliche, organisatorische und administrative Grundlage in Österreich (Europa) und unterliegt österreichischem Recht. Das Ziel unserer Vereinigung ist es, Shitoryu Shukokai Karatedo weltweit zu praktizieren und zu entwickeln. Die Karate-Basis unserer Organisation befindet sich in Japan und wir sind Mitglied des Kenseikan Shitoryu Karatedo Japan (siehe unten).

Um mit uns zu praktizieren und Mitglied zu werden, bedarf es nur weniger Regeln.

Unser Soke, Hanshi Masataka Ohshita, 10.Dan


Masataka Ohshita wurde 1956 in der japanischen Präfektur Hyogo geboren und begann im Alter von 9 Jahren mit dem Judo-Studium. Mit 16 Jahren begann er mit dem Karate-Studium, um im Alter von 35 Jahren, All Japan Karate Kata-Champion in Tokio zu werden. “Nippon Budokan 1991 ”

Seitdem hat er weltweit zahlreiche Karate-Seminare durchgeführt, in denen Tausende von Studenten in Karatedo ausgebildet wurden.

Soke, Hanshi, 10.Dan

  • Karatedo Shito-Ryu Kensei-kan: Hanshi 9.Dan

  • Shito-Ryu Karatedo Seishin-kan: 9.Dan

  • Österreichischer Karate-Verband: 8.Dan

  • Japan Karate Federation: Kyoshi 7.Dan

  • Iaido - Muso Jikiden Eishin-ryu'Suirei-kan': 7.Dan

  • Alle Japan Kendo Federation: 3.Dan

  • Nippon Kenpo: 3.Dan

  • Judo: 2.Dan

  • MA.Ed. = Master of Arts in Pädagogik Universität Wien: Promotionskurs in Philosophie

SSWU Karate Masters (6.Dan und höher)


  • MIMOTO Teruo, Hanshi, 10.Dan Kenseikan Shitoryu Karatedo, 8. Dan Japan Karatedo Federation (Japan), Soke von Kenseikan Shitoryu Karatedo Japan
  • YOSEDA Masao, Shihan, 10.Dan Kenseikan Shitoryu Karatedo, 8. Dan All Japan University Karatedo Federation, 6.Dan Japan Karatedo Federation (Japan), Soke von Seishinkan Shitoryu Kempo Karatedo Japan
  • OHSHITA Masataka, Soke, Hanshi, 10. Dan Shitoryu, 8. Dan Austrian Karate Federation, Kyoshi und 7.Dan Japan Karatedo Federation (Japan / Österreich). Leiter der International Shitoryu Karatedo Union.
  • MILEHAM Christopher, 8.Dan Shitoryu Shukokai Karatedo (England)
  • HAUSNER Thomas, Shihan 8.Dan Shitoryu Shukokai Karatedo (Österreich)
  • BARLOW Ian, Kyoshi 8.Dan Shitoryu Shukokai Karatedo (Australien)
  • GEIGER Thomas, Shihan 7.Dan Shitoryu Shukokai Karatedo (Deutschland)
  • MARUŠA Anton, 7.Dan Shitoryu Shukokai Karatedo (Slowenien)

Member Countries

  • Leurzeanu Vasile, 5.Dan Shitoryu Shukokai Karatedo (Romania)
  • Reuben Florence, Jun-Shihan 4.Dan Shitoryu Shukokai Karatedo (Wales)
  • Gayle Berry-Zoechbauer, 4.Dan Shitoryu Shukokai Karatedo (USA)
  • Shivaguru Nath, 3. Dan Shitoryu Shukokai Karatedo (India)

Hödl Ralph, Shihan 6.Dan
Shitoryu Shukokai Karatedo (Schweiz)
Leiter und Ansprechpartner der SSWU Schweiz

Basis der SSWU in Japan


Unsere Basis in Japan ist die KENSEIKAN- Gruppe (Kenseikan Shitoryu Karatedo), die klein, aber von sehr guter Qualität und Standard ist.
Kenseikan wird von MIMOTO Teruo Hanshi (8.Dan Japan Karatedo Federation und 10.Dan Kenseikan Shitoryu Karatedo) geleitet. Wir sind seit über zwanzig Jahren eng mit Mimoto Sensei verbunden. Bis vor wenigen Jahren war er das dritthöchste Mitglied einer anderen Shitoryu Shukokai-Organisation und hatte diese Position mehr als dreissig Jahre lang inne. Wir arbeiten auch mit der SEISHINKAN-Gruppe zusammen. Seishinkan wird von YOSEDA Masao, Shihan (8.Dan Karatedo-Federation All Japan University, 6.Dan Karatedo-Federation Japan University und 10.Dan Kenseikan Shitoryu Karatedo) geleitet. Yoseda Sensei war bis vor einigen Jahren auch ein wichtiges Mitglied derselben Shitoryu Shukokai-Organisation wie Mimoto Sensei. Yoseda Sensei ist auch verantwortlich für den Karate Club der Universität Osaka. Mimoto Sensei und Yoseda Sensei haben eine sehr gute und starke persönliche Beziehung, die auf gemeinsamen positiven Werten basiert. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, unsere Organisation mit ihnen zu verbünden.

 

 

FESTE GRUPPEN

Es wird in kleinen, festen Gruppen trainiert, die wir nach Alter und Level zusammenstellen. Alle Teilnehmer kennen sich und gehen respektivoll miteinander um.

VERLÄSSLICHE TERMINE

Bei uns wird täglich unterrichtet.
Dabei ist es uns sehr wichtig, dass keine Unterrichtsstunde ausfällt, damit du dran bleiben kannst!

EXCELLENTES ANGEBOT

Besonders wichtig ist uns die jahrelange Treue zu unseren Schülern und Lehrern. Wir bilden uns jeden Tag weiter um noch besseren Service bieten zu können.